Mittwoch, Mai 25, 2022

Erfolgreicher Kuatsu-Workshop am 7. Mai 2022

Am Samstag, den 7. Mai, fand in unserem Dojo, ein schon lange geplanter Kuatsu-Workshop statt.

Von 13:00 – 17:00 Uhr haben uns die beiden Instruktoren Dr. Harry Bucklar (6. Dan Ju-Jitsu) und Dr. Reta Tschopp (4. Dan Judo) eine intensive Einführung in diese japanische Kunst des «Heilens» gegeben.

Es wurde uns auch klar aufgezeigt, dass es sich hier nicht um etwas esoterisches handelt, sondern das wir hier die Grundlagen der modernen Medizin aus der Praxis der chinesischen Medizin, angepasst auf die früheren Bedürfnisse der Nothilfe auf den Kampffeldern der japanischen Samurai lernen würden.

Das moderne Kuatsu ist als Nothilfe im Dojo angedacht und soll hauptsächlich zu den auf der Matte möglichen Verletzungen (Prellungen, Brüche, ausgekugelte Gelenke) die Möglichkeit geben, schnell die notwendigen Massnahmen zu treffen, um das Leiden zu lindern.

Kuatsu soll die übliche Nothilfe nicht ersetzen, sondern diese höchstens ergänzen. Dies, um klar aufzuzeigen, dass es sich hier nicht um eine parallele Medizin handeln.

Nach einer, zum Gesamtverständnis notwendigen, theoretischen Block über die Anatomie wurden wir mit Vorzeigen und Hilfsmittel dazu befähigt, praktische Übungen anzugehen.

Die Übungen umfassten Möglichkeiten, um folgende mögliche Unfälle im Dojo zu lindern:

  • Ausgerenkte Gelenke
    • Finger
    • Zehen
    • Schulter
    • Ellenbogen
  • Erkennen von Brüchen
  • Erkennen von Schäden an den Nervenbahnen der Arme
  • Massnahmen bei Tiefschlag
  • Massnahme bei Ohnmacht nach einem Schlag auf den Plexus Solar
  • Erstmassnahme bei einem Ausfall des Herzschlags
  • Massnahme bei Kopfschmerzen/Nasenbluten
  • Massnahme um jemanden aus der Ohnmacht zu holen.

Der gesamte Kurs war absolut interessant und dank den erfahrenen Instruktoren Harry und Reta, wurde es auch nie einen einzigen Moment langweilig.

20220507_124645494.jpg20220507_123735164.jpg

20220507_124656568.jpg20220507_124725094.jpg

20220507_125511489.jpg20220507_135013130_iOS.jpg

20220507_131426103_iOS.jpg20220507_140049605_iOS.jpg

20220507_133607056_iOS.jpg

Die Teilnehmer waren voll dabei und haben diese Übungen genossen und sich aktiv eingebracht. Die Instruktoren haben mir dies bei ihrer Verabschiedung dann auch noch persönlich bestätigt, dass die Audienz für sie ein Genuss war und sie nur selten so aufgestellte Teilnehmer treffen.

Es war unser erster Anlass nach Corona und es war ein voller Erfolg.

Danke nochmals an die Instruktoren sowie an alle Teilnehmer.

Claudio

20220507_151204324_iOS.jpg

20220507_151233324_iOS.jpg

Weitere Infos:

Link auf Bilder vom Workshop

Kuatsu Weiterbildungen

Karate beginnt und endet mit Respekt Gichin Funakoshi (Gründer des modernen Karate)